Advent- und Weihnachtszeit im Evangelischen Schulzentrum

„Das muss ein Engel gewesen sein...“  - unter diesem Thema steht in diesem Jahr die Adventszeit im Evangelischen Schulzentrum Radebeul.

An jedem Adventsmontag beginnt der Schultag mit einer Andacht, die abwechselnd von den einzelnen Klassen vorbereitet wird. Jede Klasse wird sich mit einer Person beschäftigen, die wie ein Engel war: Wir werden Johann Hinrich Wichern kennen lernen, etwas über Nikolaus erfahren und Lucia begegnen. Alle drei haben anderen Menschen geholfen und wurden so zu einem Engel.

Jeden Dienstag bis Freitag machen wir uns auf die Suche nach ganz verschiedenen Engeln. So spielen der geheime Engel, der Engel der Erwählung, der Traumengel, und noch viele andere Engel eine wichtige Rolle. Und - wir versuchen in dieser Zeit selbst für einen anderen Menschen zum Engel zu werden.

Am Freitag, den 21.12. feiern wir dann in der Friedenskirche einen Weihnachtsgottesdienst.

Im Gottesdienst werden wir noch einmal an alle Engel der Adventszeit erinnern und ein Krippenspiel sehen, das sich ganz besonders mit den Engeln in der Weihnachtsgeschichte beschäftigt.

Zum Weihnachtsgottesdienst am 21. Dezember um 11:00 Uhr in der Friedenskirche laden wir auch Sie als Gemeindeglied ganz herzlich ein.

Zurück

Termine

21.12.2018
11.00 Uhr
Herzliche Einladung zu unserer Weihnachtsandacht im Luthersaal der Friedenskirche
12.01.2019
09.00 Uhr
Aufnahmegespräche Grundschule
17.01.2019
15.30 Uhr
Lesen mit Senioren im Hedwig-Fröhlich-Haus
24.01.2019
19.30 Uhr
Informationselternabend Oberschule
27.01.2019
16.00 Uhr
Benefizkonzert des Evang. Schulverein Radebeul e.V.
14.03.2019
15.30 Uhr
Backen mit Senioren im Hedwig-Fröhlich-Haus
17.04.2019
08.00 Uhr
Kreuzweg
06.05.2019
15.00 Uhr
Frühlingskonzert Chor im Hedwig-Fröhlich-Haus
23.05.2019
15.30 Uhr
Bericht von der Rumänienfahrt im Hedwig-Fröhlich-Haus
20.06.2019
15.30 Uhr
Lesen mit Senioren im Hedwig-Fröhlich-Haus
07.08.2019
10.00 Uhr
Spielen mit Senioren im Hedwig-Fröhlich-Haus
30.09.2019
15.00 Uhr
Herbstkonzert Chor im Hedwig-Fröhlich-Haus?