Lehrgang zum Montessori-Diplom

In Kooperation mit der Deutschen Montessori Vereinigung e. V. bieten wir seit 2006 regelmäßig Montessori-Diplom-Lehrgänge an. Der Montessori-Diplom-Lehrgang stellt eine umfassende Zusatzausbildung dar und endet mit der Verleihung des Montessori-Diploms. Er ist kein Ersatz für eine staatliche Ausbildung. Im August 2018 ist unser 6. Montessori-Diplom-Lehrgang an den Start gegangen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten gern Ihre Fragen.

Ansprechpartnerinnen: Maria Schwabe oder Cornelia Kasperek

KESS erziehen: Weniger Stress – mehr Freude

Der KESS-Kurs vermittelt Väter und Müttern an fünf Abenden viele praktische Anregungen für den Erziehungsalltag. Und, noch wichtiger: eine Einstellung, die das Zusammenleben in der Familie erleichtert. Sobald ein neuer Kurs startet, erfahren Sie dies in den Neuigkeiten.

KESS steht für

wie kooperativ:

Das heißt: gemeinsam für ein gutes Familienklima sorgen, Regeln verabreden statt diktieren, Konflikte zu lösen, dass keiner zu kurz kommt.

wie ermutigend:

Das heißt: sich dem Kind zuwenden, auf seine Stärken schauen, seine Selbstständigkeit fördern, ihm zumuten, die Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen.

wie sozial:

Das heißt: die Bedürfnisse des Kindes nach Zuwendung und Mitbestimmung erfüllen und darauf achten, dass es seinerseits die Bedürfnisse der Eltern respektiert.

wie situationsorientiert:

Das heißt: die im Moment gegebenen Bedingungen und die Möglichkeiten berücksichtigen, die bei Mutter und Vater sowie beim Kind vorhanden sind.